Lambrechter Kerwe Umzug 2018

Dieses Jahr haben wir es mit dem Motto „Gartenparty“ richtig krachen lassen beim Kerwe Umzug. Bei schönstem Sonnenschein während des Umzuges hatten wir viel Spaß und wurden von der Band „MeMiTo“ begleitet. Wir hoffen das wir die Zuschauer mit unserer guten Laune etwas anstecken konnten! Mehr ist unter Bilder zu sehen.

38458532_2066387156745809_4217076736942145536_n

Unbenannt

Frühlingshafte Tischdeko

„Zu einem kreativen Workshop trafen sich am 05.03.2018 8 Teilnehmerinnen. Die Veranstaltung fand in den Räumen von „Floristik Pur“ in der Hauptstraße in Lambrecht statt. Sonja Deho-Wolf zeigte, wie man einen frühlingshaften Tischkranz gestaltet. Ein „Römer“ (Strohkranz) wurde mit Moos und Birkenzweigen umwickelt. In die Mitte des Kranzes wurden Tulpen, Traubenhyazinthen (Muscari) und Narzissen (Osterglocken) gepflanzt und mit kleinen Zweigen ausgeschmückt. Wer wollte, konnte noch mit Federn, Heu und/oder Wachteleiern seinen Kranz individuell abrunden. Ein neuer Kurs des Vereins der Garten- und Blumenfreunde der bei den teilnehmenden Frauen gut ankam.“
20180305_201136

JHV 2018

Am Sonntag, den 04.03.18 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Nach wie vor gehört es zu den Aufgaben des Vereins die Grünanlagen in der Gartenstraße und „Am Dicken Stein“ zu pflegen. In der Gartenstraße wurde die alte Sitzgruppe entfernt und eine neue aufgebaut. Diese wird von der Bevölkerung gut angenommen.
Die Pflanzen in der Anlage „Am Dicken Stein“ sind zwischenzeitlich gut angewachsen und die Anlage selbst braucht gegenüber früher nur relativ wenig Pflege. In den Sommermonaten wird die Anlage durch den Bauhof Lambrecht bewässert. Hierzu sagte Peter Dörrzapf vielen Dank.
Dann war ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2017.
Neben Workshops und Tagesfahrt war auch der Lambrechter Kerweumzug ein Thema!Das Motto war: Blumme im All, mit uns uff jeden Fall fuhren Mitglieder des Vereins beim Kerweumzug mit. Wie in den letzten 2 Jahren sorgte die Band MeMiTo wieder für Livemusik auf dem Umzugswagen.
Das Herbstfest stand unter dem Motto „Pälzer Owend“. Künftig wird es das Herbstfest nur im jährlichen Wechsel mit dem Gartenstraßenfest geben.

Nach dem Jahresrückblick standen dann die Mitgliederehrungen an.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
Lucie Schoberwalter, Helma Weber, Walter Astor, Volker Edel, Peter Theobald und Peter Dörrzapf
Auch für 2018 sind wieder viele interessante Dinge geplant:nähere Infos auf unserer Startseite

Facebook